Mannschaften 2016/17

In der Saison 2016/17 treten neben den SWD powervolleys drei Mannschaften im Spielbetrieb an:

Wenn Sie Interesse an einem Training haben, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Volleyballer des Dürener TV gewinnen den Kreispokal 2017

Die 4.Mannschaft des Dürener TV gewann am vergangenen Sonntag den Kreispokal gegen den TV Roetgen. Die von Pertti Schkrock gecoachte Mannschaft ließ  während der gesamten Spieldauer den Eifelern nie eine Chance. Der Coach hatte seine Mannschaft gut eingestellt und mit druckvollen Aufgaben und harten Angriffsbällen wurde ein deutlicher 3:0 Sieg nach Hause gefahren. Mannschaftskapitän Markus Becker freute sich über riesig mit seinen Mannschaftskameraden über den Erfolg und sieht die kontinuierliche Weiterentwicklung seiner Mannschaft als einen wesentlichen Erfolgsfaktor auf dem Weg zum Sieg.

 

„Ösch“ und seine 51. Saison im Trikot des Dürener TV

Wiederum mit einem sechsten Platz beendeten die Oldies unter den DTV-Teams ihre Saison in der Landesliga. Mit 8 Siegen und genauso vielen  Niederlagen sicherten sich die Mannen um DTV Urgestein „Ösch“ Caro einen gesicherten Platz im Mittelfeld. Für Caro war es die 51 Saison im Trikot des Dürener TV!

Nach einer von vielen Verletzungen geprägten Saison in der Volleyball Landesliga haben sich Spielertrainer Norbert von Auw und die meisten Spieler seines Teams vom Dürener TV 3 die Teilnahme an den Deutschen Seniorenmeisterschaften 2017 redlich verdient und fiebern nun der Reise über Pfingsten entgegen. Dieses Jahr fahren sowohl die Ü53 um Kapitän Hans-Jörg Feltes als auch die Ü59 mit Coach Arnim Kanski nach Minden, wo die diesjährigen Meisterschaften ausgetragen werden.

Obere Reihe von links: Kanski, Lersch, Arz, Notthoff, Berthold, Müller, Frings, Kauliņš, Wolters, Osterloh, Jülicher

Mittlere Reihe: Caro, Franken, Peterhoff E., Peterhoff A., Hövel, von Auw

Untere Reihe: Winterscheidt, Ali Hag. Es fehlen Franke, Kaulen und Wagner