Funturnier Wasserball

Herzlich Willkommen beim Wasserball

Innerhalb der Schwimmabteilung besteht schon seit vielen Jahrzehnten die Möglichkeit, Wasserball zu spielen. Verschiedene Mannschaften (bei den Herren, Damen und Jugendlichen) spielen in der Bezirksliga, damals in der Landesliga und in der höchsten Klasse bei den Damen.

Der Wasserballsport zeichnet sich durch ausgeprägten Teamgeist, Spielfreude und Spaßfaktor aus. Neben den Ligaspielen besuchen unsere Wasserballer Turniere im In- und Ausland. Nicht zu kurz kommt auch die Geselligkeit, da obligatorisch jedes Jahr ein Wochenende im Heinrich-Conzen-Haus in Schmidt stattfindet. Geeignet ist diese Sportart für alle, die neben schwimmerischen Leistungen auch noch Freude am Spiel und Mannschaftssport besitzen.

 

tl_files/dtv47/abteilungen/wasserball/bilder/website/Logo_neu.JPG

 

Beim Wasserball gibt es verschiedene Trainingsgruppen und Mannschaften, bei denen die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen von ausgebildeten Übungsleitern betreut werden. Die Herausforderung beim Wasserball liegt in der Verbindung von Schwimmen, Balltechnik und Teamfähigkeit. Ohne eine schwimmerische Grundausbildung kann keine Aktion auf dem Spielfeld erfolgen. Ohne eine gute Balltechnik wird kein Spielzug erfolgreich abgeschlossen. Nur als gutes Team kann eine Strategie optimal umgesetzt werden.

In der Saison 2013/14 gehen Jugend A bis Jugend E - Mannschaften an den Start. Die Herren spielen wie immer als eine von sechs Mannschaften in der Bezirksliga des Schwimmbezirk Aachen und im Frühling 2014 um den Bezirkspokal.

Natürlich braucht der Wasserballsport, so wie jede andere Sportart auch, ambitionierte Nachwuchsspieler/-innen, die die Jugend-Mannschaften bilden und langfristig in die Herrenmannschaft eingegliedert werden sollen.

Falls bei Jugendlichen aller Altersklassen Interesse besteht, unverbindlich an einer Trainingseinheit teilzunehmen, nehmen Sie gerne Kontakt zu unserem Wasserballwart Dirk Bromand auf. Das Einstiegsalter liegt ab ca. ab 9-10 Jahre, die Altersklasse ist nach oben hin offen. Seien sie also gespannt, was Sie erwartet .... über reges Interesse würden wir uns sehr freuen!