Herzlich Willkommen beim Wasserball

Als einziger Verein bietet der Dürener TV 1847 in Düren innerhalb der Schwimmabteilung die Sportart Wasserball an. Wasserball ist ein dem Handball ähnliches Ballspiel im Wasser, bei dem die Spieler zweier Mannschaften versuchen, durch geschicktes Abspielen und Freischwimmen den Ball in das gegnerische Tor zu werfen. Ziel des Spieles ist es, mehr Tore als die gegnerische Mannschaft zu erzielen. Wasserball gilt als Teildisziplin des Schwimmsports, so dass der Weltschwimmverband FINA der internationale Dachverband der Sportart Wasserball ist.
 
Eine Mannschaft besteht aus maximal 13 Spielern (bei einigen Turnieren bis zu 15 Spieler) von denen sieben spielen, zwischendurch darf beliebig oft gewechselt werden. Es gibt einen Torhüter und sechs Feldspieler. Während eines Spiels wird hauptsächlich der Schwimmstil Kraul verwendet, da dieser am schnellsten ist und am wenigsten Kraft verbraucht. Es ist nicht erlaubt während der Ballannahme/Ballabgabe den Boden (Bei entsprechender Körpergröße) oder den Beckenrand zu berühren.
 
Zur Zeit stellen wir eine Herren-Mannschaft in der Bezirksliga Aachen sowie Jugendmannschaften in den Altersklassen U12 und U14, da sich unsere Jugendabteilung zur Zeit im Neuaufbau befindet. Zur Saison 2018/2019 können wir auch wieder in der Altersklasse U14 eine Mannschaft stellen.
 
 
Interesse bekommen? Dann schau gerne während unserer Trainingszeiten bei uns vorbei!