DTV 1847 stellt Trainingsbetrieb ein

13.03.2020 14:08 Uhr von Stefan Freier

DTV 1847 stellt Trainingsbetrieb ein

Der Vorstand (Hauptverein) des Dürener Turnvereins 1847 e.V. hat beschlossen den Trainingsbetrieb ab Montag, den 16.3.2020 bis zum Ende der Osterferien einzustellen. Die Teilnahme an den Schwimm- und Wasserball-Übungsstunden am 14.03.2020 und 15.03.2020 ist freiwillig. Diese schwere Entscheidung ist auch als Akt der Solidarität und des Miteinanders zu sehen. Mitte April wird die Situation neu bewertet und entsprechend entschieden. Wir teilen die Entscheidung des Hauptvereins vollumfänglich.

Abgesagt sind ebenso die Teilnahme an allen offiziellen Schwimmwettkämpfen in dieser Zeit, das Trainingslager der 1. Mannschaft (1. Osterferienwoche), der Lehrgang zur Rettungsfähigkeit am 19.04.2020, die Jahreshauptversammlung des Hauptvereins am 25.03.2020 sowie der Bezirkstag des Schwimmbezirkes Aachen am 28.03.2020 in Simmerath.

Wir werden hier über Neuigkeiten informieren.

 

Für den Abteilungsvorstand Schwimmen

Heiko Zilliken

Schwimmwart

 

Zurück