Nachwuchsmannschaften beim Waldseeschwimmfest

09.05.2016 20:36 Uhr von Ingo Stelter

Die Schwimmerinnen und Schwimmer der Nachwuchsmannschaften des DTV 1847 waren beim Besuch des Waldseeschwimmfestes auf der 50m-Bahn des SV Bayer 08 Uerdingen recht erfolgreich.

Lilly Koch gewann  in ihrem Jahrgang das Rennen über 100m R in 1:37,26 Min. und belegte darüber hinaus dreimal den zweiten Platz, jeweils in persönlicher Bestzeit: 200m L  3:15,03 Min., 200m F 2:49,27 Min. und 200m R 3:31,33 Min.

Siegreich war auch Kai Rothkranz, der ebenfalls in Bestzeit die 200m D in 3:27,49 Min. gewann und darüber hinaus über 200m R in 3:12,14 Min. als Erster anschlug.

Als Mitglied  der ersten Mannschaft nahm auch Laura Faust an diesem Wettkampf teil und trug sich zweimal, über 100m R in 1:15,18 Min. und über 200m R in 2:43,70 Min., in die Siegerliste ein.

Hinzu kamen noch schöne Platzierungen unter den ersten Drei: Philipp Mertens 200mm D 3:28,48 Min., Ellen Hermann 200m D 3:42,63 Min. und 200m F 2:49,81 Min., Laurena Müller 100m R 1:27,54 Min. und Henrike Maren Schröder 100m R 1:37,68 Min.

Was den beiden Trainerinnen Sabine Kohl und Martina Lichtwald aber insbesondere große Freude bereitete, war neben diesen Siegen und hervorragenden Platzierungen die große Zahl von erreichten Qualifikationszeiten für die Anfang Juli stattfindenden Bezirks-meisterschaften, so dass der DTV 1847 mit einer großen Mannschaft an diesen Meisterschaften teilnehmen wird.

 

Zurück