Gute Leistungen beim Solinger Stadtwerke-Cup

01.05.2016 21:00 Uhr von Ingo Stelter

Die Nachwuchs-Schwimmerinnen und –Schwimmer des DTV 1847 der Trainingsgruppen der beiden Trainerinnen Sabine Kohl und Martina Lichtwald begeisterten beim Int. Stadtwerke-Cup in Solingen mit herausragenden Leistungen, auch wenn diese bemerkenswerten Ergebnisse sich noch nicht  in  Platzierungen unter den ersten Drei niederschlugen. Die außergewöhnlich große Zahl von jeweils persönlichen Bestleistungen lässt hoffen, dass diese Schwimm-Generation sehr bald in die Fußstapfen der aktuell besten DTV-Schwimmerinnen und –Schwimmer treten kann.

Erfolgreichster Schwimmer war dieses Mal Kai Rothkranz, der zweimal über die Rückenstrecken den dritten Platz belegte: 200m R 3:02,54 Min. und 100m R 1:28,50 Min. Jens Krug platzierte sich einmal über 100m B in 1:29,95 Min. auf dem dritten Platz, er erreichte darüber hinaus mit 268 P. für seine 1:12,70 Min. über 100m F bei den Jungs die höchste Punktzahl. Diesen Erfolg, ein Ergebnis zu erzielen, das mit der höchsten Punktzahl bedacht wird, erreichte bei den Mädchen Lara Gottschalk, die für ihre 1:09,99 Min. über 100m F nach der Punkte-Tabelle 411 P. bekam. Erfolgreichste Schwimmerin von den Platzierungen her war Nell Bauer, die mit ihren 6:24,74 Min. über 400m F den dritten Platz belegte.

Auf vergleichbar hohem Niveau schwammen die Schwimmerinnen und Schwimmer , die in ihren Jahrgängen die Plätze vier bis sechs belegten: Eric Glorius 100m D 1:52,94 Min., Lukas Kuck 100m D 1:31,02 Min., Ina Abschlag 100m D 1:36,03 Min., Lena Carrá 100m B 1:46,87 Min., Lilly Koch 100m F 1:18,24 Min., und Laurena Müller 200m B 3:27,07 Min.

Erfreut waren die beiden Trainerinnen aber auch über die besten Ergebnisse der übrigen Schwimmerinnen und Schwimmer: Fabian Hauck 100m B 1:40,03 Min., Markus Pelzer 100m D 1:49,80 Min., Felix Richter 100m R b1:36,52 Min., Sarah Becker 200m R 3:28,67 Min., Tabea Carstens 200m B 347,34 Min., Celina Gaspers 100m D 1:44,63 Min., Ellen Hermann 100m R 1:30,34 Min.,  Kim-Sarah Kurth 200m B 3:37,80 Min., Nathalie Lüdtke 100m R 1:26,90 Min., Mathilde Lyncker 200m R 3:18,59 Min., Vivien Reitz 200m R 3:40,53 Min., Henrike Maren Schröder 400m F 7:12,29 Min.,  Mara Schubert100m D 1:45,94 Min., Theresa Stiens 200m R 3:50,04 Min.

 

Zurück