Friederike Siebeneick ist Vereinsmeisterin

03.01.2016 11:56 Uhr von Ingo Stelter

Die Vereinsmeisterschaften der Schwimmerinnen und Schwimmer der SG GFC Düren 99 und des DTV 1847, die in den vier Lagen jeweils über 100m ausgetragen werden und deren Ergebnisse nach der jeweiligen 1000P.-Tabelle abgerechnet werden, waren in diesem Jahr so spannend wie noch nie. Friederike Siebeneick gewann die Meisterschaft, die sie zum zweiten Mal gewann,  mit 1962 P. äußerst knapp vor Jana Bromand mit 1947 P. 

Dabei fiel die Entscheidung erst im letzten Rennen, als Friederike Siebeneick die 100m F in 1:02,31 Min.( 548 P.) gegen Jana Bromand, die 1:03,28 Min.( 523 P.) benötigte, gewann. Bis dahin hatte Jana Bromand das Feld der Schwimmerinnen und Schwimmer angeführt und dabei von ihrer herausragenden 100m B -  Zeit, 1:16,29 Min.( 546 P.) – Friederike Siebeneick schwamm 1:20,68 Min.( 461 P.) -  gezehrt.

Vereinsmeister 2015

Überraschend war bei diesen Meisterschaften, dass Sebastian Friße und Sven Hünerbein, die ebenfalls im Vorfeld zum Favoritenkreis gehörten, mit 1863 P. bzw. 1857 P. in der Gesamtpunktzahl „nur“ auf den Plätzen drei und vier, deutlich abgeschlagen, landeten. Sie waren mit  ausgezeichneten 100mB-Zeiten - Sebastian Friße 1.10,37 Min.(493 P.) und Sven Hünerbein 1:10,88 Min.( 482 P.) - sehr gut in den Wettbewerb gestartet, erreichten über die 100m R – Sebastian Friße 1:06,68 Min.(395 P.) und Sven Hünerbein 1:06,95 Min.(390 P.) – etwa vergleichbare Punktzahlen wie die beiden jungen Damen: Friederike Siebeneick 1:13,73 Min.(420 P.) und Jana Bromand 1:15,33 Min.(394 P.), um dann über die Delphinstrecke entscheidend zurückzufallen: Sebastian Friße 1:03,48 Min.(445 P.) und Sven Hünerbein 1:03,81 Min.(438 P.), während Friederike Siebeneick 1:07,81 Min.(533 P.) und Jana Bromand 1:10,10 Min.(484 P.) schwammen. Da nützen dann auch die hervorragenden 0:54,93 Min.(547 P.) von Sven Hünerbein und die 0:55,50 Min.(530 P.) von Sebastian Friße über 100m F nichts mehr.

Friederike Siebeneick, die auch mit 548 P. die höchste Punktzahl erreichte, war umjubelte Vereinsmeisterin.

Die weiteren Platzierungen: 5. Stefan Robertz 1737 P.; 6. Frédéric Malsbenden 1715 P., 7. Kimberly Lüdtke 1693 P., 8. Tim Simons 1588 P.; 9. Lara Faust 1543 P.; 10. Tina Rothkranz 1465 P.

Die Sieger in den Jahrgängen: Jg. 2010 Eliah Honscheid; Jg 09  Marit Schumacher; Jg 08 Maya Voiß/Ioannis Lammerding, Jg 07 Yara Jungeburth/Tim Michaelis-Hauswaldt; Jg 06 Johanna Kriescher/Niklas Robin Horn; Jg 05 Lilly Koch/Jannik Michaelis-Hauswaldt; Jg 04 Antonia Weiler/Felix Richter; Jg 03 Charlotte Lyncker/Lukas Kuck; Jg 02 Inken Grundmann/David Peters; Jg 01 Sarah Wilmar/Andres Romero Valle; Jg 00 Kimberly Lüdtke/Simon Valdor; Jg 99 Leonie Wiese/Tim Simons.  

 

Zurück